Hügelschäfer

Mein Name ist Florian Hügelschäfer, 30 Jahre alt, wohnhaft in Würzburg. Nach meiner 10 jähriger Verkaufsaktivität und Erfahrung bei Audi habe ich einen Schlussstrich gezogen. Anstelle dem Geld hinterher zu rennen, entschied ich mich, meiner Leidenschaft nachzugehen. 

Meine Kunst: “DRIPPINGART”

Durch das Ausprobieren von verschiedenen Techniken bin ich bei meiner modernen und minimalistischen Stilrichtung angekommen.

Es erfüllt mich mit Freude, einzigartige Bilder mit der sogenannten Drippingart anzufertigen. Ich kombiniere immer mehr Techniken mit diesem sehr speziellen Material – Lack.

Und wenn Sie Lack lesen, stellen Sie es sich genau richtig vor…

Glänzende Tiefe, fließend, clean und robust. Eine Vielfälltigkeit an Effekten, die vor allem zur Geltung kommen, wenn man direkt vor den Werken steht. 

Mich fasziniert die Struktur, die Einfachheit sowie der Effekt der verschiedenen Glanzgrade. 

Zusätzlich begeistere ich mich für Lichteffekte, Lichtbrechungen und Spiegelungen, wodurch ich anstelle der indirekte Beleuchtung, die indirekten Farben an den Seiten der Gemälde einsetze. 

Ein Gemälde soll den Betrachter fesseln, Platz für Inspiration lassen und ihn überraschen. Deshalb achte ich bei vielen meiner Werke darauf, dass das Bild dem Betrachter neue Details von den verschiedensten Blickwinkeln offenbart. Egal ob dieser vor dem Werkt steht oder sitzt, es von links, von vorne oder von rechts betrachtet. 

Durch langsames Abfließen (auf englisch das sogenannte „drippen“) des Kunstharzllackes von einer Spachtel oder aus einem Behälter auf den Maluntergrund,  entstehen Unikate, die den Raum mit einer eigenen Art von Brillanz und Einfachheit ausfüllen. 

Da ich schon immer ein Fan von Minimalismus bin und ich in der Reduzierung die Schönheit und Ruhe sehe, wähle ich diese mit der Farbgestaltung und Motivgestaltung gezielt aus. 

Kapuzinerstr. 7 , 97070 Würzburg, DE
Webseite: https://huegel-schaefer.com/

B3 / A 10-08