Wissenswertes2018-10-05T10:07:50+00:00
Suche nach Aussteller, Marken, Produkten und Sortimenten

Gut zu wissen

Auf der TrendSet, der Internationalen Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle, präsentiert sich das Who is Who der Branche. Ergänzend zu den internationalen Leitmessen hat sich die TrendSet zu einer wertvollen Trend- und Order-Plattform für den Fachhandel entwickelt.

Jeweils Anfang Januar und Anfang Juli öffnet die TrendSet ihre Messetore für den Fachhandel. Die sehr zeitige Lage im Informations- und Orderzyklus macht die Veranstaltung zum Trend-Treffpunkt.

Nächste Termine

1. Tag: 9:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 9:00 bis 18:00 Uhr
3. Tag: 9:00 bis 17:00 Uhr

Die TrendSet findet in der Messe München statt, eines der modernsten Messegelände der Welt.

Anfahrt

Die Registrierung als Fachbesucher sichert die Branchenzugehörigkeit und gewährleistet den Ausstellern wie auch dem Fachhandel einen reibungslosen Messeablauf.

Zur Online-Registrierung

Sie können sich entweder vor der Messe online oder direkt vor Ort registrieren.

Zur Online-Registrierung

Für die Online-Registrierung füllen Sie einfach das Formular aus. Zum Nachweis Ihrer Gewerbetätigkeit können Sie entweder Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben oder uns Ihre Gewerbeanmeldung, Ihren Handelsregisterauszug oder einen anderen Auszug, der Ihre Gewerbetätigkeit belegt per E-Mail an info@trendset.de oder per Fax an +49 89 4622465-50 senden.

Zur Online-Registrierung

Sie haben die TrendSet noch nie besucht? Dann gehen Sie zum Schalter „Neuregistrierung“.

Bitte bringen Sie zur Registrierung entweder eine gültige Gewerbeanmeldung oder den Handelsregisterauszug und Ihren Personalausweis mit. Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ist nicht ausreichend, da diese vor Ort nicht überprüft werden kann. 

Sie haben die TrendSet schon einmal besucht, aber zu dieser Messe keine check-in-card erhalten?

Dann registrieren Sie sich bitte am Counter „Registrierte Besucher (ohne check-in-card). Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihre Visitenkarte wie auch den Personalausweis zur Identifizierung mit.

Nach erfolgreicher Online-Registrierung wird Ihnen die check-in-card rund 6 Wochen vor der Messe kostenlos zugeschickt. Bei Registrierungen die später erfolgen kann die check-in-card nicht mehr versendet werden. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für den TrendSet Eintrittskartenshop per E-Mail.

Zur Online-Registrierung

Mit Ihrer check-in-card können Sie vor der Messe online die gewünschten Eintrittskarten bestellen. Vor Ort können Sie gegen Vorlage Ihrer check-in-card die Eintrittskarten am Counter “check-in-card” kaufen.

Zum Eintrittskartenshop  

Sie sind Fachbesucher und haben sich bereits bei der TrendSet registriert? Dann können Sie sich die Eintrittskarten zur TrendSet vor der Messe über unseren Eintrittskartenshop kaufen.

Sie sind Fachbesucher und sind noch nicht bei der TrendSet registriert? Dann können Sie sich über die Online-Registrierung einfach anmelden.

Zum Eintrittskartenshop

Ihren Gutscheincode können Sie online vor der Messe im Eintrittskartenshop einlösen. Bitte beachten Sie, dass ein Einlösen Ihres Gutscheincodes direkt auf der Messe nur in Ausnahmefällen durchgeführt werden kann.

Zum Eintrittskartenshop

Unsere Empfehlungen für Übernachtungsmöglichkeiten in München während der TrendSet Messe.

Hier zu den Übernachtungsmöglichkeiten

Bitte beachten Sie, dass Hunde auf dem Gelände der Messe München leider nicht gestattet sind. Es fehlt an genügend Grünflächen und Auslaufmöglichkeiten. Es gibt vor Ort auch keine Betreuungsmöglichkeiten.

Für Kinder von 0 – 11 Jahren ist der Eintritt in Begleitung Erwachsener frei. Ab 12 Jahren kostet der Eintritt für ein Tagesticket 17,00 Euro – für eine Dauerkarte 23,00 Euro.

Preise

Tageskarte: 17,00 Euro
Dauerkarte: 23,00 Euro

Veranstaltungsort

Messe München
Am Messesee 4
81829 München

Weitere Infos

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.