Glamouröser Purismus

Neuheiten A/W 2018.19 zur Strömung STREET FUSION

© Stiefelmayer Contento

Aufregend, cool und durch und durch urban sind die Styles der neuen Strömung STREET FUSION im Winter 2018.19. Kreative Ideen treffen hier auf Retro-Inspirationen und multikulturelle Einflüsse. Fröhliche Designs und satte Farben vereinen sich zu unbekümmerten Entwürfen. Es wird gemixt und kombiniert, was Materialien, Formen und Muster hergeben. Viele Produkte folgen im Winter 2018.19 dieser weltoffenen Strömung, bei der Ideen aus verschiedensten Straßenkulturen zu frischen, modernen Designs zusammenfließen.

Produkte zu STREET FUSION

© Anna-Cosma

© ARTE Wohnaccessoires

© CLASSICO MODERN LIVING

© Knit Factory

© Vosteen

© Sieger Design Lifestyle

© Tudi Billo

© Ritzenhoff & Breker

© BUTT Papierkram

STREET FUSION verbindet verschiedene, teils unterschiedliche Richtungen wie Retro- und Future-Styles, Tradition und Moderne, Straßenkultur und High-End-Loft zu neuen Design-Ideen. Mystische, astrologische und natürliche Motive werden bei Anna-Cosma und Tudi Billo glamourös mit viel Metallic-Effekten umgesetzt. ARTE Wohnaccessoires und Sieger Design Lifestyle schaffen die Ästhetik der Wohnaccessoires mit imperfekten Oberflächen und urbanisiertem Vintage-Style. Natürlichkeit und Purismus verbinden die Designs von CLASSICO MODERN LIVING. Knit Factory vitalisiert klassische Muster mit modernen Farbkombinationen. Vosteen bringt mit klaren Designs, raffinierten Details und 3D-Effekten glanzvolle Deko in den Raum. In der Kombination organischer Formen, retrospektiv-modernisierten Mustern und urbanen Tönen aus der neuen Farbkarte URBAN MOTION bekennt Ritzenhoff & Breker Farbe zum neuen cosmopolitanen Trend. Trendige Lässigkeit versprüht die Papeterie von BUTT Papierkram mit stylischen Motiven und coolen Aussagen.

© TrendSet

Über den Autor:

Die TrendSet ist die Internationale Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle in München. Circa 2.500 Marken und Kollektionen aus rund 40 Ländern der Welt nutzen sie zweimal pro Jahr, jeweils im Januar und Juli, als Trend- und Order-Plattform zur Präsentation ihrer Neuheiten für die kommende Saison. Für den TrendBlog recherchieren die Trend-Experten der TrendSet in Markt, Branche und direkt bei den Designern und Herstellern die neuesten Trends und Strömungen, um auch zwischen den Messen Inspirationen und Impulse zu geben.