Acetaia del Casato Bertoni

Acetaia del Casato Bertoni

In der Region Emilia Romagna sind viele Familien im Besitz ihrer eigenen kleinen Acetaia. Bis heute wird in diesen privaten Produktionsstätten schwarzes Gold (wie der Balsamico hier auch genannt wird), für den eigenen Genuss oder den geteilten Genuss mit Freunden und Familie hergestellt.  So auch Bertoni Novello, der die begehrten Holz-Fässer seinem Sohn Lelio vererbte. Dieser gründete auf Basis dieser privaten Acetaia den Grundstein für seinen geschäftlichen Einstieg ins Balsamico-Geschäft. Von nun an wollte er seine Leidenschaft zum Beruf machen und seine Produkte nicht nur innerhalb der Familie genießen, sondern sie innerhalb Italiens auch verkaufen. Heute leiten Lelios Söhne, Milo und Roberto den Betrieb. Ihre harte Arbeit und das Weiterführen der Traditionen haben dafür gesorgt, dass das Unternehmen und dessen Produkte weltweit bekannt wurden. Auf dem Dachstuhl der Acetaia lagern heute 200 Fässer aus Eiche, Kastanie, Kirsche, Akazie, Esche, Maulbeere und Wacholder, die dem Aceto Balsamico über die Jahre seinen ganz besonderen Geschmack verleihen.

Bertoni hat ein vielseitiges Sortiment. Angefangen bei dem herrlich fruchtigen Würzmittel, seinem Condimento, über Balsam-Essige mit beliebten Geschmacksnoten wie Himbeere, Limone und Feige…. bis hin zu seinem Balsamico di Modena und Balsamico di Modena Riserva. Ihre verschiedenen Balsamico-Kreationen werden unterteilt und abgegrenzt durch die unterschiedliche Reifedauer. Von 3 bis hin zu 25 Jahren ist alles dabei. Der Riserva hat neben der langen Reifezeit von zehn Jahren die Besonderheit, dass er innerhalb dieser Reifezeit 15Mal dekantiert und in verschiedene Fässer umgefüllt wird. Dies sorgt für eine unvergleichliche Ausgewogenheit und ein herrlich balsamisches Mundgefühl.

Food & Drink

Vinegar and oil

= Preview
= Fair Trade
= ÖkoText
= Bio/Organic
= FSC
= New