MARIO FONGO

Mario Fongo

Mario und sein Sohn Giovanni Fongo führen gemeinsam eine Bäckerei, die sich mittlerweile auf die Produktion von Lingue della suocera (Schwiegermutterzungen) und Grissini konzentriert hat. Durch ihre ganz besondere Art und Weise ihre Grissini Rubata (mit Hand gerollt) herzustellen, sind sie damals bekannt geworden. Obwohl die Marke und deren Produkte sehr beliebt und bekannt geworden ist, sehen sich die beiden bis heute eher als der Panatè (der Dorfbäcker).
Bei der Herstellung ihrer Produkte spielen mehrere Faktoren eine tragende Rolle: Angefangen bei der Auswahl ausschließlich bester Zutaten, langen Teigruhezeiten bis hin zur gekonnten und fordernden Handarbeit… Genau das schmeckt man auch. Scheinbar klassische, einfache Produkte, die mit ihrem einzigartig guten Geschmack überraschen.
Grissini Rubata, klassische Grissini, Vollkorn-Grissini oder auch Grissini buoni con tutto und Vieles mehr… All diese Leckereien sind bei einem gelungenen Aperitivo gar nicht mehr wegzudenken.

Food & Drink

Gourmet articles

= Preview
= Fair Trade
= ÖkoText
= Bio/Organic
= FSC
= New