Malz am Hals

«Malz am Hals» ist nicht einfach Schmuck. «Malz am Hals» ist eine Liebeserklärung an eine Region. Ein Stück tragbare Heimat. Unsere neueste Kollektion ist Bayern und seiner Kultur gewidmet. Liebevoll und detailverliebt gestaltet, augenzwinkernd und originell. Bayern, das sind Krügerl, Hendl, Tragerl oder Brezn. Am Hals, den Ohren, als Charivari und sogar als Manschettenknöpfe oder Anstecker. Dabei setzten wir schon bei der Schwesterkollektion «Pfalz am Halz» auf hochwertige Goldschmiedearbeit.

Als traditionelles Goldschmiedeatelier aus der Pfalz legen wir nach wie vor größten Wert auf sorgfältige Handarbeit. Wir arbeiten ausschließlich mit hochwertigen Materialien, wie 925er Silber und Silber mit Goldauflage, oder 750er Roségold. Jedes Schmuckstück wird einzeln poliert und genietet. Alles wird von Hand geschliffen, gebürstet und geschmirgelt und zum Schutz vor dem Anlaufen passiviert, oder zur Oberflächenveredelung feinversilbert, geschwärzt oder goldplattiert. Selbstverständlich verleihen wir einzelnen Modellen auch den ganz persönlichen Touch, zum Beispiel durch eine individuelle Gravur oder das Einarbeiten von Edelsteinen.

Handwerk und Nachhaltigkeit sind uns wichtig. Nicht nur bei der Schmuckproduktion, sondern auch bei der Verpackung. Die von einer kleinen Druckerei hergestellte Schachtel ist nicht nur ein optisches Schmuckstück, sondern aus besonders nachhaltigem Material und damit umweltfreundlich hergestellt.  Die «Malz am Hals» – Stücke liegen dann wunderbar gebettet auf feinstem Merinofilz.

„Malz am Hals“ („malt on the neck“) isn’t just a jewelery. It’s a declaration of love to a region. A piece of wearable home. Our newest collection is dedicated to Bavaria and its culture. Lovingly designed with a lot of little details, originally and with a little twinkle in the eye. Bavaria, that’s beer mugs, broilers, beer boxes or pretzels. Wearable on the neck, the ears or even the clothing. As we already did with our collection „Pfalz am Halz“ („palatinate on the neck“), we put on high-quality goldsmithing.

As traditional goldsmiths from palatinate we pay attention to careful handcrafting. We exclusively use high-quality materials, such as sterling silver and silver with gold overlay, or 18 carat rosegold. Every single piece of jewelery is individually polished and finished. Everything is smoothed, brushed and sanded by hand, and to prevent oxidation passivated, for the ennoblement of the surface fine silver plated or gold plated.
Of course we give our several model their personal touch, for example with an individual engraving or by grasping of gemstones.

Handicraft and sustainability are important to us. Not only in jewelery production, but also in packaging. The box, manufactured in a small printery, is not only an optical jewel itself, but also made from very sustained material and thereby manufactured eco-friendly. The „Malz am Hals“ – jewelery then are embedded on finest merino felt.

Pressebilder | Press Pictures

Klicken Sie auf ein Bild, um dieses Bild zu vergrößern.
Für Bilder in Druckauflösung wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt.

Click on the image to enlarge it.
For images in print resolution please refer to press contact.

Pressekontakt | Press Contact

Malz am Hals (Schmuck-Galerie am Eisentor)
Herr Michel Helfrich
Tel: +49 (0) 63 53 915 230
E-Mail: info@malz-am-hals.de
www.malz-am-hals.de