The line

The Line – Silhouetten für Städteliebhaber!

The Line ist eine junge französische Marke, die Städtesilhouetten in Designobjekte verwandelt, die Sie an die Wand hängen können. The Line reist um die Welt, um Städte zu fotografieren und sie in zeitlose, dünne und raffinierte Linien zu verwandeln. Sie können sie während Ihrer Reise sammeln, aber The Line ist viel mehr als ein einfaches Souvenirs – es ist eine stilvolle Art Städte darzustellen und ihre Geschichten poetisch zu erzählen.

The Line begann mit einem Foto von Marseille, das an einem Morgen im Jahr 2015 aufgenommen wurde. Es ist früh, die Sonne geht hinter dem Hügel Notre Dame de la Garde auf und Antoine Daniel, der Gründer von The Line, sah seine schattige Silhouette. Die Seele der Stadt liegt direkt vor ihm, in einer einzigen Linie. Antoine ließ sich sofort von diesem Kontrast inspirieren und beschloss, daraus ein Objekt zu erstellen: Er zeichnete die Umrisse der Stadtsilhouette ab, ließ sie in ein Stahlblech schneiden und hängte sie zu Hause an eine Wand. Ein schönes Souvenir seiner geliebten Stadt! Diese Linie wurde in Marseille sehr erfolgreich und er entwickelte seine Idee weiter. Jetzt bietet The Line eine große Auswahl von mehr als vierzig Städten der ganzen Welt an und ist zu einer echten Referenz für Souvenirs geworden.

The Line bietet innovative ästhetische und erschwingliche Artikel. Es ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass. Alle Artikel werden in Frankreich entworfen und hergestellt. Die Linien sind in ein 1,5 mm dickes Stahlblech lasergeschnitten und in schwarz oder gold mit 24 Karat Feingold verarbeitet. The Line ist sehr auf Perspektiven und Landschafts-Topografien bedacht, so nah wie möglich an der Realität. Daher basieren alle Linien auf einem realen Aussichtspunkt.

The Line – Silhouettes for city lovers!

The Line is a young French brand that transforms city silhouettes into design objects you can pin on the wall. The Line travels across the world to take pictures of cities and turn them into a timeless, thin and refined line. You can collect them throughout your trips, but The Line is something different from random souvenirs items – it is a stylish approach to cities and it tells their stories poetically.

The Line started with a picture of Marseilles, taken a morning of 2015. It’s early, the sun is rising behind the hill of Notre Dame de la Garde and Antoine Daniel, the founder of The Line, saw its shadowy silhouette. The essence of the city is just there, in one single line. Antoine got immediately inspired by that contrast and decided to create an object out of it: he drew the outline of the city silhouette, had it cut in a sheet of steel, and nailed it to a wall at home. A nice souvenir from his beloved city! This line got very successful in Marseilles and he developed the idea. Now, The Line proposes a large range of more than forty cities around the world, and has become a true reference for souvenirs.

The Line offers innovative aesthetic and affordable items. It is the perfect gift for any occasion. All items are designed and made in France. The lines are laser-cut in a 1.5-mm thick sheet of steel and are processed in black or golden with 24K fine gold. The Line cares very much about perspectives and landscape topographies, as close to reality as possible. Therefore all lines are based on a real viewpoint.

Pressebilder | Press Pictures

Klicken Sie auf ein Bild, um dieses Bild zu vergrößern.
Für Bilder in Druckauflösung wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt.

Click on the image to enlarge it.
For images in print resolution please refer to press contact.

Pressekontakt | Press Contact

The line
Frau Sophie Pouzet-Wessang
E-Mail: sophie@theline.fr
www.theline.fr