Relaxed to the Max

Interior-Trends A/W 2019.20

Zeitlos, natürlich, nachhaltig und vor allem entspannt – so zeigen sich im Herbst/Winter 2019.20 viele Interiors. Der Trend geht zu langlebigen Materialien mit natürlicher Unvollkommenheit. Designs mit nostalgischen Anleihen aus verschiedenen Jahrzehnten und Epochen formen sich zu einer modernen, ruhigen Retro-Ästhetik. Sanfte Farbtöne unterstreichen den ruhigen Minimalismus der Entwürfe. Glas und Metall werden mit Holz und Leder zu neuen Aussagen kombiniert. Samtiges Plüsch lockert harte Konturen auf. Dekorationen, Möbel und Leuchten strahlen insgesamt Persönlichkeit, Qualität sowie Geschichte aus und machen die Gestaltung der Räume heller, weicher und entspannter.

© 2019 räder

© 2019 Trademark Living

© 2019 Vosteen

Mystisches aus der Natur

Das Thema Natur wird im Herbst/Winter 2019.20 auf eine neue Ebene geführt. Mystische Elemente verbinden sich mit elementaren Sujets wie Wasser, Eis, Mineralien und der gesamten Flora und Fauna des Waldes. Das Zusammentreffen des Natürlichen mit dem Übernatürlichen lässt reizvolle Designs entstehen. Volkstümlich und organisch inspirierte Motive sowie schimmernde, glänzende und glitzernde Oberflächen verströmen in Kombination mit gedämpften Farbtönen einen geheimnisvollen Glamour. Dekorationen avancieren so zu taktilen Statements. Möbel strahlen mit weichen Linien, geometrischen Formen und Welleneffekten eine leichte, fast ätherische Ästhetik aus.

© 2019 KoKoKarma

© 2019  trendfleur

© 2019 Sophie Allport Limited

Kreatives Spiel mit Formen und Farben

Verspielte, originelle Designs zelebrieren Interiors im Herbst/Winter 2019.20 selbstbewusst und individuell. Fantasievolle Möbel, experimentelle Leuchten und kreative Deko schaffen eine neue, frische Ästhetik im Raum. Verschiedenste Stile werden unbeschwert gemixt und zu einzigartigen Stücken verarbeitet. Funktionelles Industrie-Design verbindet sich mit künstlerischer Vielfalt. Alltagsprodukte werden mit glänzenden Oberflächen, satten Farben und außergewöhnlichen Mustern zu glamourösen Elementen. Immersive Muster, grafische Motive, kontrastierend eingesetzte, pure Werkstoffe und lebhafte Farbtöne generieren eine optimistische Atmosphäre.

© 2019 Hübsch Interior

© 2019 Nature and Style Wohnkultur Import

© 2019 PHILIPPI

More is More

Mehr ist mehr im Herbst/Winter 2019.20. Zumindest, was das Interieur betrifft. Große Naturprints, maximal- interpretierte grafische Muster und kräftige Farbtöne sind die kreativen Zutaten für expressive Looks. Kontrastreiche Oberflächen, Materialien und Farben machen die Entwürfe im Zusammenspiel interessant, ausdrucksstark und individuell. Gebogene Formen, abgerundete Konturen und sanfte Silhouetten geben ein Gefühl von Ruhe und Behaglichkeit in die Designs. Diese Entspanntheit zieht sich auch durch viele, von skandinavischem und japanischem Purismus inspirierte, moderne Entwürfe mit gedeckten Farben und hellen Hölzern.

© 2019 Mars & More

© 2019 HRD Carpets

© 2019 Vaitkute Erika

Über den Autor:

Die TrendSet ist die Internationale Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle in München. Circa 2.500 Marken und Kollektionen aus rund 40 Ländern der Welt nutzen sie zweimal pro Jahr, jeweils im Januar und Juli, als Trend- und Order-Plattform zur Präsentation ihrer Neuheiten für die kommende Saison. Für den TrendBlog recherchieren die Trend-Experten der TrendSet in Markt, Branche und direkt bei den Designern und Herstellern die neuesten Trends und Strömungen, um auch zwischen den Messen Inspirationen und Impulse zu geben.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.