Brand Elephants GmbH

Düsseldorfer Startup Dankebox bietet nachhaltiges & persönliches Geschenk.

Wie sieht die Zukunft der Geschenkartikel aus? Das Düsseldorfer Start-Up „Dankebox“ hat ein neuartiges Produkt entwickelt, um Unternehmen bei der Bindung ihrer Geschäftspartner zu unterstützen und Wer-bemittelhändlern sowie Geschenkartikel-Einzelhändlern eine innovative All-in-one-Lösung zu bieten. Die Dankebox wird nachhaltig in einer Düsseldorfer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen hergestellt und vollständig nach Kundenwunsch individualisiert. Sie enthält hochwertige Inhalte von Familienunter-nehmen und Manufakturen und bietet damit den Gegenpol zu Geschenkartikeln „von der Stange“.

Maximale Wertschätzung, minimaler Aufwand.

Startup-Gründer Alexander Hoyer erklärt das Konzept der Dankebox: „Die hohe Qualität der Inhalte und die Haptik der Materialien, unsere nachhaltige Herstellung sowie die zahlreichen Personalisierungsmög-lichkeiten bringen dem Beschenkten ein Höchstmaß an Wertschätzung entgegen. Gleichzeitig ist der Aufwand für den Schenkenden minimal. Im Prinzip muss der Kunde sich nur für die Sorte entscheiden, uns sein Logo senden und die Farben sowie den Grußkartentext bestimmen.“ Das Konzept kommt gut an: Zu den ersten Kunden des jungen Startups zählen bereits nach kurzer Zeit etablierte Marken wie Mercedes-Benz, Robinson Club, HUK, Continental oder Wüstenrot sowie zahlreiche mittelständische Unternehmen.

Kunden nachhaltig binden.

Nachhaltigkeit wird bei der Dankebox groß geschrieben. Die Box wird in einer Düsseldorfer Werkstatt für Menschen mit Behinderung von Hand aufgebaut und konfektioniert. Die Inhalte werden von Bauern, Familienunternehmen und Handwerksbetrieben bezogen und sind größtenteils handgefertigt. Der Ver-sand erfolgt 100% klimaneutral per DHL GoGreen. Die Materialien der Box bestehen fast ausschließlich aus recycelbarem Papier und Pappe sowie einer OECO-TEX ® zertifizierten Satinband-Schlaufe und wer-den in Deutschland, Österreich sowie Schweden bezogen.

Vier Sorten zur Auswahl – Preispunkt um ca. 10 Euro

Vier verschiedene Sorten stehen aktuell im Standardsortiment bereit und sind in der Regel lagernd: Handgemachte Pralinen, eine mediterrane Box mit Olivenöl und Fleur de Sel, zwei Sorten Fruchtaufstrich oder eine Teebox mit Darjeeling und einem Edelstahl-Teesieb. „Die Pralinen werden beispielsweise von einem Traditions-Familienbetrieb aus Hannover komplett handgemacht und vom Kern gearbeitet. Wenn man sie öffnet, duftet es im ganzen Raum. Sie werden keine anderen Pralinen mehr essen wollen, das verspreche ich Ihnen.“, schwärmt Hoyer. Als Halbgrieche ist seine eigene Lieblingsbox aber die Sorte „Mediterrane Köstlichkeiten“. Weitere Sorten sind in Planung und können auch nach Kundenwunsch gemeinsam definiert werden. Preislich liegt die Dankebox bei ca. 9-14 Euro netto (Industriekundenpreis) je nach Sorte und Mengenrabatten – die Personalisierung der Grußkarte ist dabei inklusive. Preise für gewerbliche Wiederverkäufer auf Anfrage.

Kurze Lieferzeiten und Individualisierung schon bei Kleinauflagen

Die Personalisierung der Grußkarte mit Wunschtext, Logoaufdruck und sogar persönlicher Anrede ist schon ab Auflage 1 möglich, da diese digital gedruckt und kurz vor dem Versand in die Boxen einge-bracht wird. Die Lieferzeit für vorrätige Ware mit individueller Grußkarte beträgt somit nur wenige Tage. Auch die vollständige Individualisierung der äußeren Box ist möglich: Von der Logoprägung in edlem Heißfoliendruck, der Wunschfarbe des Kartons über die Schlaufenfarbe, bis hin zur Änderung des Schrift-zugs „Danke“ ist nahezu alles möglich. Die Lieferzeit bei vollindividualisierten Boxen und Großmengen beträgt rund vier bis sechs Wochen. Wer die Box individualisieren möchte, kann durch Farbfächer für den Karton, die Schlaufe sowie die Heißfolienprägung des Logos im Vorfeld Farbsicherheit erlangen.

Pressebilder | Press Pictures

Klicken Sie auf ein Bild, um dieses Bild zu vergrößern.
Für Bilder in Druckauflösung wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt.

Click on the image to enlarge it.
For images in print resolution please refer to press contact.

Pressekontakt | Press Contact

Brand Elephants GmbH
Herr Alexander Hoyer
E-Mail: hoyer@dankebox.de
Tel.: 0176 122 444 66
www.dankebox.de

2018-12-06T13:06:04+00:00
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.