Die Ästhetik der Behaglichkeit

Interior-Trends S/S 2019

Klare Linien, taktile Oberflächen und raffinierte Details bestimmen die Interieurs im Frühjahr/Sommer 2019. Ob rural, poppig, modern oder retrospektiv umgesetzt – Möbel, Leuchten und Deko folgen einer neu interpretierten, subtilen Behaglichkeit. Organische Formen und Motive aus der Natur werden artifiziell verfremdet. 3D-Effekte auf Oberflächen inszenieren Dramatik in die verschiedenen Stücke. Retro-Styles aus dem 20. Jahrhundert bringen Vintage-Charme in moderne Entwürfe. Komfort wird großgeschrieben und fungiert als Basis für Form und Ästhetik der Interiors. Sanfte Formen, weiche Materialien und tonale Farbkombinationen bringen Ruhe und Gemütlichkeit in den Raum.

© 2018 Blomus

© 2018 Bell’Arte

© 2018 Wohnmanufactur Grünberger

Zurück zum Ursprung

Rurale Looks, rustikale Styles und viel Vintage geben den Räumen im Frühjahr/Sommer 2019 eine gemütliche, naturverbundene Ausstrahlung. Warme Essentials im modernisierten Shaker-Stil, erdige Farben und natürliche Werkstoffe setzen ästhetische Statements. Materialien wie Holz, Leder, Bambus, Rattan und Raffia verströmen Naturverbundenheit. Gewebte Muster imitieren natürliche Strukturen. Der Mix unterschiedlichster Materialien wie Kork, Perlmutt, Stein, Ton und Holz ergibt kontrastreiche Kombinationen. Aus globaler Handwerkskunst entstehen neue, teils experimentelle und von verschiedenen Kulturen geprägte Designs. Dazu passt auch spirituell inspirierte Deko mit universalen Motiven.

© 2018 Bloomingville

© 2018 dorothee lehnen

© 2018 Knit Factory

Kleine Kunstwerke

Der Kreativität der Entwürfe sind im Frühjahr/Sommer 2019 keine Grenzen gesetzt. Künstlerische Motive werden spielerisch umgesetzt. Poppige Deko im Stil der Neon-Achtziger bringt Farbe und Stimmung ins Interieur. Starke Primaries brechen lineare Formen auf. Tube Style Interiors aus Rohrkonstruktionen erzeugen einen uniquen Factory Loft Look in cooler DIY-Ästhetik. Skulpturale Möbel und Deko, Reliefmuster und Goldmetallic-Akzente huldigen mit plüschigen Materialien einer luxurösen Üppigkeit. Taktile Stoffe und Verarbeitungen wie Velours, Samt, Wildleder und Quilt sind der Schlüssel für raffinierte Designs. 3D-Effekte, geriffelte Oberflächen und Metallic-Designs verstärken die konvexen Optiken.

© 2018 Dottir             

© 2018  Gift Company

© 2018 Hübsch

Sommer-Feeling pur

Leuchtende, energetische Farben, fein illustrierte Blumenmuster und grobe Fasern generieren einen leichten sommerlichen Look. Macramé ist wieder im Kommen und vereint nostalgische Spitze mit geometrischen Mustern und Folk-Style. Farbabstufungen und Ombré auf vielen Textilien erinnern an Licht und Sonne. Freundliche asymmetrische Formen lockern massive Materialien auf. Helle Hölzer geben Sanftheit in die Designs. Brünierte Oberflächen vermitteln Qualität und Solidität. Modulare Möbel passen auch in die kleinste Stadtwohnung. Ausdrucksstarke Deko mit Kunst-, Geometrie- oder Natur-Motiven setzt kreative Akzente im Raum.

© 2018 NOI Hamburg   

© 2018 Gift Company   

© 2018 Chic Antique

Über den Autor:

Die TrendSet ist die Internationale Fachmesse für Interiors, Inspiration und Lifestyle in München. Circa 2.500 Marken und Kollektionen aus rund 40 Ländern der Welt nutzen sie zweimal pro Jahr, jeweils im Januar und Juli, als Trend- und Order-Plattform zur Präsentation ihrer Neuheiten für die kommende Saison. Für den TrendBlog recherchieren die Trend-Experten der TrendSet in Markt, Branche und direkt bei den Designern und Herstellern die neuesten Trends und Strömungen, um auch zwischen den Messen Inspirationen und Impulse zu geben.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, um die Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren.
Mehr Informationen Weitere Einstellungen
Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Drittanbieter-Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein:

Google Analytics

Google Analytics hilft uns zu verstehen, wie Besucher mit unseren Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Wir weisen darauf hin, dass Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.